FAQ zu US Cars

Inhaltsverzeichnis

Wie versichere ich mein US-Auto?

Amerikanische Autos haben keine Typenschlüsselnummer. Das bedeutet, dass im Fahrzeugschein im Feld 2.2 nur ” 00000000- ” aufgeführt ist.

Daher ist es nicht möglich, amerikanische Autos über Online-Portale zu vergleichen. Sogar viele Versicherungen haben Probleme die Fahrzeuge zu kalkulieren oder möchten nicht so recht einen Preis nennen.

Um diesen Problemen in Zukunft vorzubeugen helfen wir dir gerne.

Du hast Interesse an einem US-Fahrzeug und weißt nicht, wie du es überhaupt versichern sollst und zu welchem Preis?

Kontaktiere uns und wir kümmern uns darum, dass du innerhalb kürzester Zeit ein gutes Angebot zum fairen Preis für deinen amerikanischen Traum erhältst.

Wie viel Steuern kostet mein US-Auto im Jahr und wo kann ich diesen Wert individuell berechnen?

Die KFZ-Steuer berechnet sich für amerikanische Autos genauso, wie für alle anderen Fahrzeuge auch. Hierbei werden technische Daten benötigt, die allesamt im Fahrzeugschein zu finden sind.

Zu Berechnung der jährlichen KFZ-Steuer werden folgende Informationen benötigt:

  1. Um welche Fahrzeugart handelt es sich?
    Hier lässt sich in PKW, LKW, Motorrad und viele mehr unterscheiden.
  2. Wann war die Erstzulassung meines Fahrzeuges?
    Diese Information finden Sie im Fahrzeugschein unter Punkt ” B “.
  3. Wie ist Antriebsart des Fahrzeuges?
    Hierbei wird zwischen “Otto-Motor” und Diesel unterschieden. Der Otto-Motor ist der klassische Benziner. Bei US-Importen handelt es zu 99% immer um Benzinmotoren.
  4. Wie viel Hubraum in ccm hat mein Fahrzeug?
    Der Hubraum wird entweder in ccm oder umgangssprachlich in Litern angegeben.
    Beispiel: der Ford Mustang GT hat einen Motor mit 5.000ccm Hubraum. Ebenso kann man sagen, dass der Mustang GT 5.0 Liter Hubraum hat.
    Den Wert zur Berechnung findest du im Fahrzeugschein unter Punkt ” P.1 “
  5. Wie hoch ist der CO2-Ausstoß meines US-Fahrzeugs in g/km?
    Zur Berechnung der KFZ-Steuer ist dieser Wert maßgeblich. Diese Werte sind bei jedem Auto unterschiedlich.
    Den Wert findest du im Fahrzeugschein unter Punkt ” V.7 “

Um die KFZ-Steuer für dein amerikanisches Auto individuell zu berechnen, verweisen wir dich auf die Homepage des Bundesfinanzministeriums:

Unter diesem Link kannst du die KFZ-Steuer für dein US-Car individuell berechnen lassen!    

Welche Kosten kommen beim Kauf/nach dem Kauf auf mich zu?

Wenn du dich für einen US-Import entscheiden möchtest oder bereits entschieden habst, gibt es einige Kosten, die zu beachten sind:

  • Versicherung
  • KFZ- Steuer
  • Anmeldung mit Erstellung der eigenen Kennzeichen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jetzt Termin vereinbaren

Kontakt

“Auto-Partner” Lückel & Meister GmbH

Frankfurter Straße 2
58095 Hagen

Tel: (0049) 2331 / 27376
Fax: (0049) 2331 / 28568

Email: info@autopartner-hagen.de

Font Awesome Icons 0177 / 928 9163

Öffnungszeiten

Montags bis Donnerstags: 08.00 – 18.00 Uhr

Freitags: 08.00 – 16.00 Uhr
Samstags: 10.00 -13.00 Uhr

Eine Besichtigung der US-Fahrzeuge ist jederzeit möglich.

Beratung nur während der Öffnungszeiten.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden