TÜV und Homologation

Umrüstung & TÜV-Abnahme von US Cars

Zu unseren Leistungen gehört auch die gemäß §21 der StVZO benötigte TÜV-Vollabnahme für US-Importfahrzeuge.

Sobald dein amerikanisches Fahrzeug für den deutschen Straßenverkehr umgerüstet und vorbereitet werden soll, sind wir bereit.

Hierfür kümmern wir uns um die notwendigen Papiere, wie z.B.:

  • Zollunbedenklichkeitsbescheinigung
  • Kraftfahrtbundesamtauskunft
  • Herkunftsdokumente (US-Title/MSO)
  • Fahrzeugdatenblatt
  • Lichttechnisches Gutachten

Danach folgen:

  • Umrüstung des US-Fahrzeuges nach geltender StVZO
  • Beantragung des deutschen Kraftfahrzeugbriefes
  • TÜV-Vorführung und TÜV-Abnahme
  • Erwirkung eines deutschen Kfz-Briefes inkl. der erforderlichen Ausnahmegenehmigungen
  • Abgasuntersuchung (AU)

Ist dies erledigt kann das Fahrzeug beim Straßenverkehrsamt angemeldet werden.

Dieser Prozess gehört für uns zum alltäglichen Geschäft und macht uns durch jahrelange Erfahrung zu Ihrem Partner in US-Umrüstungen.

TÜV Untersuchung

Unter anderem besteht bei der Autopartner GmbH die Möglichkeit, nach kurzer terminlicher Vereinbarung Abgas- als auch TÜV- Untersuchungen durchführen zu lassen.
Hierfür notwendige Inspektionen und TÜV–Voruntersuchungen kannst du i.d.R. kurzfristig erledigen lassen.

Natürlich sind auch alle anderen Fabrikate wie Mercedes, BMW, Audi, VW, Porsche und viele andere bei uns gerne gesehen.

Homologation und Typzulassung amerikanischer Autos

Die Homologation von US-Fahrzeugen gewinnt immer mehr an Bedeutung. Damit Import-Fahrzeuge nach deutschem Recht zugelassen werden können, ist es notwendig, die gesetzlichen Vorschriften einzuhalten und umzusetzen.

Ein erhebliches Hindernis stellen dabei die Einhaltung der verschiedenen Abgasvorschriften dar. Diese Abgasreglementierungen sind von Land zu Land verschieden. Einige Länder sind bei der Erhebung von Abgasnormen weniger streng, Länder wie Japan oder die europäische Union im Gegenteil sehr streng.

Um auf dem europäischen Fahrzeugmarkt mit US-Importen handeln zu können, ist es notwendig, die geforderten Bedingungen zur Zulassung und Inbetriebnahme von amerikanischen Fahrzeugen zu erfüllen. Der Fachbegriff zur Einhaltung von Vorschriften und Erteilen von Betriebsgenehmigungen lautet „Homologation“.

Für das Bestehen der Homologation ist die Umrüstung der Fahrzeuge unerlässlich.

Hierzu findest du unter dem Punkt Import und Umrüstung weitere Informationen.

Jetzt Termin vereinbaren

Kontakt

„Auto-Partner“ Lückel & Meister GmbH

Frankfurter Straße 2
58095 Hagen

Tel: (0049) 2331 / 27376
Fax: (0049) 2331 / 28568

Email: info@autopartner-hagen.de

Font Awesome Icons 0177 / 928 9163

Öffnungszeiten

Montags bis Donnerstags: 08.00 – 18.00 Uhr

Freitags: 08.00 – 16.00 Uhr
Samstags: 10.00 -13.00 Uhr

Eine Besichtigung der US-Fahrzeuge ist jederzeit möglich.

Beratung nur während der Öffnungszeiten.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden